Costitx Mallorca

Mallorca - Impressum Datenschutz  

Mallorca
 

 

 

Costitx

In mitten Mallorcas

Mallorca
  Orte von A-Z
  Flughafen
 
Palma

Information
 
Infos
  Motorradverleih
  Verkehr
  Landkarte


  Algaida
  Arenal
  Arta
  Bunyola
 
Cala Bona
  Cala Figuera
 
Cala Millor
  Cala Ratjada
 
Cala Romantica
 
Calvia
 
Campanet
  Campos Del Puerto
 
Can Pastilla
 
Capdepera
 
Colonia Sant Jordi
 
Consell
 
Costitx
  Deia
  El Toro
 
Escorca
 
Es Molinar
 
Esporles
  Estellencs
  Felanitx
 
Fornalutx
  Inca
  Llubi

  Llucmajor
 
Manacor
  Magaluf
  Marrataxi
  Montuiri
  Muro
 
Paguera
  Palma
  Petra
 
Pollenca
 
Porrers
  Port de Pollenca
  Portixol

  Portocolom
  Porto Christo
 
Porto Christo Novo
 
Puigpunyent
  Randa
 
Sa Coma
  Sa Pobla
  Sa Rapita

  Santanyi
 
Santa Ponca
  Santa Maria del Calmí
  Sant Joan
  Sencelles
  Ses Salines
  Sineu
  Soller
 
Son Servera
  Son Veri Nou
  Valldemossa
 
Vilafranca de Bonany


 

 

 


Costitx in mitten Mallorca

In der Gemeinde leben ca. 1000 Einwohner. Die männlichen Einwohner nennen sich „Costitxer“ und die weiblichen „Costitxera“. Berühmt geworden ist Costitx durch die zahlreichen und bedeutenden archäologischen Funde. Diese Funde schließen darauf, dass die Gegend schon in der Talayot-Kultur besiedelt worden war. Als bedeutendster Fund gelten die talayotischen Stierköpfe aus Bronze „Caps de Bou de Costitx“.


Karte von Costitx

Sehenswertes
Santuari Son Corró
Im vorigen Jahrhundert fand man im Sanktuarium aus einem Stück gegossene Stierköpfe. Diese Köpfe gelten als wichtigster Fund aus dem Stierkult

Eine Kirche aus dem 17 Jahrhundert genau im Ortskern

Planetarium Mallorca (www.mallorcaplanetarium.com)



Feiern, Feste, Feiertage

Sant Sebastià am 20. Januar

Fest der Mare de „Déu de Costitx“ am 8. September

Erster Sonntag nach Ostern Prozession der Trobada


Wochenmärkte

Samstag auf den Plätzen „Mare de Déu“ und „del Jardí“