Escorca Mallorca

Mallorca - Impressum Datenschutz  

Mallorca
 

 

Escorca

Im Norden von
Mallorca

Mallorca
  Orte von A-Z
  Flughafen
 
Palma

Information
 
Infos
  Motorradverleih
  Verkehr
  Landkarte


  Algaida
  Arenal
  Arta
  Bunyola
 
Cala Bona
  Cala Figuera
 
Cala Millor
  Cala Ratjada
 
Cala Romantica
 
Calvia
 
Campanet
  Campos Del Puerto
 
Can Pastilla
 
Capdepera
 
Colonia Sant Jordi
 
Consell
 
Costitx
  Deia
  El Toro
 
Escorca
 
Es Molinar
 
Esporles
  Estellencs
  Felanitx
 
Fornalutx
  Inca
  Llubi

  Llucmajor
 
Manacor
  Magaluf
  Marrataxi
  Montuiri
  Muro
 
Paguera
  Palma
  Petra
 
Pollenca
 
Porrers
  Port de Pollenca
  Portixol

  Portocolom
  Porto Christo
 
Porto Christo Novo
 
Puigpunyent
  Randa
 
Sa Coma
  Sa Pobla
  Sa Rapita

  Santanyi
 
Santa Ponca
  Santa Maria del Calmí
  Sant Joan
  Sencelles
  Ses Salines
  Sineu
  Soller
 
Son Servera
  Son Veri Nou
  Valldemossa
 
Vilafranca de Bonany

 

 


Escorca im Norden von Mallorca

Die doch eher geringe Anzahl von Einwohnern ca. 300 bietet ihnen ein paar nette Sehenswürdigkeiten. Die wohl berühmteste ist ohne Zweifel die schwarze Madonna. Als dank das damals die Templer 1229 bei der Eroberung von Mallorca halfen bekamen sie eine Vielzahl beträchtlicher Länderein und nicht zuletzt in Escorca und außerdem in Montuïri und Pollença. Ebenso können sie von hier aus zahlreiche Bergwanderung tätigen.


Karte von Escorca

Sehenswertes
Nostra Senyora de Lluc
Zu Ehren der schwarzen Madonna wurde hier eine Kapelle errichtet. Die kleine Madonna wurde von einem kleinen Jungen Lukas (mallorqui: Lluc) entdeckt. Genau an der Stelle wo dieser kleine Junge sie entdeckte wurde die Kapelle errichtet.

Museum de Lluc
Ein Museum mit Funden aus den Höhlen im Gebiet Escorca , Keramik, Zeichnungen, Gemälde usw.

Torrente de Pareis
Einer der bekannten Canyons im ganzen Mittelmeer Raum.


Strände und Baden in Escorca
„Cala Tuent“ ist eine Badebucht im Nordwesten. Der kleine Strand hat eine Länge von 180 Metern. Die Bucht besitzt eine sehr gute Wasserqualität.


Feiern, Feste, Feiertage
29. Juni „Sant Pere“
10. August „Sant Llorenç“
„Concert Coral“(Chor Konzert) am zweiten Sonntag im Juli
„Diada de Lluc“ am zweiten Sonntag im September